Gästebuch

neuen Eintrag hinzufügen
sonja schrieb am 23.11.2014
Hallo Barbara,
ich mach das jetzt mal umgekehrt, ich war leider noch nicht auf ein Konzert von dir, verfolge aber schon seit Jahren ein klein wenig deinen Werdegang, leider hat es terminlich nie geklappt, wenn du bei uns in der Nähe warst. ABER JETZT endlich kann ich mir die Zeit nehmen, packe meinen Mann und meine Schwägerin und fahr nach Dingolfing in die Stadthalle.

Wir freuen uns riesig und ich bin davon überzeugt, dass wir alle mit einem Lächeln heimfahren werden.
Respekt! was du alles auf die Beine stellst.

GANZ liebe Grüße
Sonja
Ronald Orlogi schrieb am 02.11.2014
Liebe Barbara

auch von mir ein dickes Lob für einen wunderbaren Abend und eine gelungene Ausstellung.

Liebe Grüße Ronald
Claudia Klier schrieb am 23.10.2014
Liebe Barbara,
vielen herzlichen Dank für die beiden wunderschönen Abende und die tollen Bilder in der großartigen Ausstellung.
Schade, dass weder vor noch nach den Konzerten auch nur ein Sterbenswörtchen in den Medien zu lesen oder hören war. Eigentlich bräuchten wir viel mehr so großartige Künstlerinnen! Aber so ist es eben, ja nicht unterkriegen lassen! Und dass der Bahnstreik vielen auch noch die Anreise vermiest oder unmöglich gemacht hat ist natürlich doppelt schade. Aber solche Strategen wie die Gewerkschaftsbosse oder Bahn-Chefs geben halt nichts auf gute Musik.
Meine Familie und ich haben es jedenfalls genossen, Dir an beiden Abenden zuzuhören. Machs gut, bis zum nächsten Konzert - und bleib wie Du bist.
Danke, danke, danke.
Claudia Klier mit Familie
Kathrin Niehoff schrieb am 23.10.2014
Liebe Barbara!

Ein ganz dickes buntes Dankeschön für diese schönen 2 Tage in München.

Deinen Werdegang von verschiedenen Auftritten bei Countryfesten über München 2004, Berlin Velodrom und nun das Gesamtkunstwerk Olymiahalle 2014 verfolgen wir mit großer Freude. Viele Deiner eigenen Lieder sprechen uns aus der Seele. Die Bilder konnten wir endlich im Original sehen und sind tief beeindruckt. Auch an Tag 5 nach dieser Kunstausstellung sehe ich sie vor mir. Super!!!!

Deine grandiose Show war leider so schnell vorbei, das wir sie sehr gern auf DVD noch einmal geniessen würden auch mit unseren Kindern.

Bleib wie du bist, MUTIG und STARK und KREATIV. Sei Dir unserer Unterstützung immer sicher.

Liebe Grüße aus Brandenburg

Kathrin und Wolfgang
Frank schrieb am 22.10.2014
Hallo Barbara und Ralph,

zuerst mal ein dickes Lob und den vollen Respekt für diese Hammerleistung. Die Ausstellung, die zwei Konzerte, wow, einfach nur wow. Ein absolut gelungenes Gesamtkunstwerk.

Ich kannte Barbara nur vom Hörensagen aus der Familie und war neugierig was mich da wohl erwartet. Und meine Erwartungen, obwohl meine Musikrichtung eher Rock ist, wurden mehr als übertroffen. Anfänglich hatten wir nur Karten für Samstag und entschlossen uns dann kurzerhand, bis Sonntag zu bleiben, um den 3. und 4. Akt des Klang des Lebens zu erleben. Beste Entscheidung!

Schade, dass das Bild "Baum des Lebens" schon vergriffen war, das hat es mir besonders angetan. Aber aus zuverlässiger Quelle weiss ich ja, daß es ein Puzzle davon gibt.

Vielen Dank Barbara und dem ganzen Team um dich, daß wir das erleben und ein Teil dieses Gesamtkunstwerks werden durften.

Viele Liebe Grüsse aus dem Maintal

Frank
Ulrike schrieb am 22.10.2014
Hallo Barbara,
zwei starke Auftritte - hervorragend, einzigartig, kunstvoll, virtuos, stimmgewaltig, energiegeladen, anspruchsvoll, kolossal, phänomenal - eine meisterhafte Performance - bravissimo!!!
Unfassbar und ärgerlich, dass diese Veranstaltung den lokalen Medien nicht eine Silbe Wert war. Und um so gewaltiger die Leistung - alle Achtung!
Dies zeigt eindrucksvoll, wie wichtig es ist, dass es (noch) autonome Künstler und Künstlerinnen wie Sie gibt, die auch den Mut zu kritischen und anspruchsvollen Liedern haben und die bewundernswerte Kraft und Energie sich gegen das Diktat der Medienindustrie zur Wehr zu setzen.
Ich hoffe, es gibt DVDs. Die würde ich gerne all meinen Bekannten schenken, die nicht geglaubt haben, dass eine (ihnen noch unbekannte) Musikerin nur mit ihrer Stimme und einer Gitarre die Olympiahalle zum grooven bringen kann.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg im "Kampfelfenland" und dass der "Klang des Lebens" noch viele Menschen erreicht und bewegt, damit die Medienbosse von dem "Zwergenaufstand" große "Kulleraugen" bekommen.
Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße
René Höfling schrieb am 21.10.2014
Unvergesslich, Unbeschreiblich, Grandios - doch noch zu wenig drücken diese Worte aus.
Was wir zwei Tage in München gesehen, gehört, erlebt! haben kann man nicht mit Worten fassen, das muß man erlebt haben.
Man muß dabei gewesen sein. Ich bedaure jeden der diese zwei Tage nicht erlebt hat.
Hoffentlich gibt es noch viele "Konzerte".
Ich freue mich jetzt schon auf die DVD - die will ich haben - die muß ich haben.
Markus & Eva schrieb am 20.10.2014
Servus Barbara,
herzlichen Dank für die unvergesslich schönen Stunden in der Olympiahalle.Dafür, daß wir dein herausragendes Gesamtkunstwerk genießen und deine Ausstellung erleben durften, danke!
Noch heute, Tage danach, läuft uns die Gänsehaut runter bei den ergreifenden und tief berührenden Texten, Klängen und Bildern und Eindrücken mit denen du voll ins Herz getroffen hast. Wir beiden haben die Nächte danach noch davon geträumt. Ich bin mir sicher, das Konzert wird uns ein Leben lang in Erinnerung bleiben.
Ich hoffe von Herzen, daß wir dich mal wieder auf einem Konzert besuchen können. Auch gerne gegen Eintritt, denn deine Show ist jeden einzelnen Cent wert! Gibt´s die Aufzeichnungen des Konzerts auch noch als Video zu kaufen? Würde uns freuen.

Für deinen weiteren Weg als Künstlerin wünschen wir Dir alles Gute, lass dich nicht unterkriegen. Deine Bilder sind wunderschön, doch natürlich hoffen wir, du machst weiterhin Songs die unter die Haut gehen, die zum Nachdenken und Umdenken bewegen. Eben nicht Mainstream sind.

LG Markus und Eva

<< Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 >>